Hotline 0800 - 2007 500

100% Frische zu günstigen Preisen

Filet & Co. Filet & Co.
Emota Trustmark
Warenkorb
0,00 EUR ()

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Unsere Markthalle

Die Markthalle im Überblick

Fleisch

Geflügel

Obst & Gemüse

Fisch

Feinkost

Saalower Rostbratwurst - fein und gebrüht

ca. 100 g / Stück, 5 Stück / Packung

Frage zum Artikel stellen

Beschreibung

Artikelnummer
540858

Produktbeschreibung

Saalower Rostbratwurst – fein und gebrüht


Saalower Rostbratwürste fein und gebrüht sind zwar eine regionale Spezialität aus Brandenburg, werden von Grill-Kennern und -Könnern jedoch längst deutschlandweit gern auf den Grill gelegt. Ihr fein würziges Aroma entfalten sie am besten, wenn sie auf einem Holzkohlegrill gebraten werden. Im Gegensatz zur grob gebrühten Saalower Rostbratwurst, die ein fleischig-saftiges Mundgefühl bietet, ist die fein gebrühte Saalower Rostbratwurst eine geradezu klassische Bratwurst, die nicht zuletzt bei Kindern besonders beliebt ist.


Beachten Sie beim Grillen bitte, dass feine Rostbratwürste schnell platzen können. Am besten ritzen Sie die Saalower Rostbratwurst daher ein, bevor Sie sie auf den Grill legen. Wie alle gebrühten Würste sind sie auch schon vor dem Grillen verzehrfertig, schmecken aber natürlich mit echten Grillaroma noch besser. Sie vertragen kurze, kräftige Hitze bei regelmäßigem Wenden. Als Starter für Ihr Grillfest sind Saalower Rostbratwürste damit geradezu ideal.


Saalower Rostbratwurst aus dem Fleisch des Saalower Kräuterschweins


Die Basis der Saalower Rostbratwürste bildet das Fleisch des Saalower Kräuterschweins. Der Name ist geschützt und bezieht sich auf die einzigartige Fütterung dieser Mastzucht-Schweine mit Kräutern von den umliegenden Feldern des Betriebs. Saalow ist ein kleiner Ort südlich von Berlin, der zum idyllischen Fläming gehört. Die Saalower Kräuterschweine werden dort in einem Betrieb groß gezogen, der sich ganz einer regionalen und gleichzeitig tiergerechten Produktion verschrieben hat. Dazu zählt u.a. die eigene Herstellung der Futtersilage, sodass eine größtmögliche Kontrolle über das Futter besteht.


Dieses besteht überwiegend aus Getreide, das auf betriebseigenen Feldern angebaut wird. Kräuter und Wildblumen verbleiben im Getreide und werden so an die Tiere mitverfüttert. Dieses Futter regt den Appetit der Schweine auf natürliche Art an. Die aus Dänemark stammende Rasse setzt ein schön marmoriertes, dunkelrotes Fleisch an und ist besonders fettarm. Bei der Zucht wird Wert darauf gelegt, dass die Tiere sich wohlfühlen und ausreichend beschäftigt sind. Geschlachtet wird ebenfalls in der Region. Der Weg zum Schlachthof beträgt lediglich rund 15 Kilometer. Die Tiere werden daher auch nicht unnötig gestresst. Die regionale Produktion und tiergerechte Haltung zahlt sich am Ende aus: das Ergebnis ist ein vorzügliches Fleisch mit einem einzigartigen Geschmack, der auch die Saalower Rostbratwurst zu einem Erlebnis macht.


Unser Grillrezept: Saalower Rostbratwurst als Wurst-Käse-Speck-Spieß


Wer etwas Zeit zur Vorbereitung für sein Grillfest hat, sollte unbedingt einmal Saalower Rostbratwürste als Wurst-Käse-Speck-Spieß probieren. Das dauert zwar insgesamt etwas länger als die Würste einfach so auf den Grill zu legen, macht Ihren Gästen aber dafür sicher mehr Spaß. Neben 4 Rostbratwürsten (berechnet für 4 Personen) benötigen Sie noch etwa 300 Gramm Käse – Gouda für alle die milden Käsegeschmack lieben, selbstverständlich können Sie aber auch Appenzeller, Bergkäse oder Comté für kräftigeren Geschmack wählen. Zudem werden noch etwas 20 Scheiben Speck benötigt.


Die Saalower Rostbratwürste schneiden Sie nun in etwa Fingerkuppen große Stücke. Den Käse würfeln Sie in gleich große Stücke. Beginnen Sie nun mit einem Wurststück und stecken Sie abwechselnd Käse- und Wurststücke auf einen Spieß. Die Endstücke müssen dabei zwingend jeweils Wurststücke sein, da sonst die Gefahr besteht, dass der Käse ausläuft und auf die Grillkohle tropft. Um das zu verhindern, werden die Spieße gut in die Speckscheiben eingewickelt. Die Größe der Spieße sollten sie daher auch an der Größe dieser Scheiben ausrichten. Sobald der Speck kross ist, kann serviert werden!

Nährwerte

Produkt Information

Zusatzstoffe
Schweinfleisch, Speck,Schwarten, Wasser, Speisesalz, E450a Kaliumphosphat, E330 Citonensäure, Clukosesirup, E300 Ascorbinsäure,Gewürze

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung verfassen für Saalower Rostbratwurst - fein und gebrüht

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität