Hotline 0800 - 2007 500

100% Frische zu günstigen Preisen

Filet & Co. Filet & Co.
Emota Trustmark
Warenkorb
0,00 EUR ()

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Unsere Markthalle

Die Markthalle im Überblick

Fleisch

Geflügel

Obst & Gemüse

Fisch

Feinkost

Lachsfilet



Lachsfilet ist eine maritime Kostbarkeit, die längst nicht mehr ausschließlich noblen Feinschmeckern vorbehalten ist. Der unverkennbare Geschmack des Lachses wird von Groß und Klein geschätzt - als Festtags-Essen, zu Veranstaltungen oder einfach als gesundes, leckeres Highlight in der alltäglichen Küche. Das feste Fischfleisch mit der charakteristisch orange-rosa-rötlichen (eben "lachsfarbenen") Färbung lädt dazu ein, es auf unterschiedliche Art zuzubereiten – entsprechend groß ist die Zahl der Lachs-Rezepte. Lachsfilet lässt sich sowohl roh in Sushi-Qualität als auch gedämpft oder gegrillt zubereiten. Der Geschmack ist einzigartig, vollmundig und intensiv. Der Lachs verfügt über einen hohen Anteil an Proteinen und ist reich an B-Vitaminen sowie lebenswichtigen Omega-3-Fettsäuren, die für einen ausgeglichenen Cholesterinspiegel sorgen.

Lachsfilet von Filet & Co. wird in nachhaltiger Aqua-Kultur in Norwegen gezüchtet. Wenn Sie bei uns Fisch online bestellen, kaufen Sie nicht nur einwandfreie Qualität, sondern auch ein erlesenes Geschmackserlebnis. Die Lachse, die ihren Weg in unseren Bestand finden, werden fachgerecht auf Qualität und Frische kontrolliert und mit Liebe zum Detail filetiert. Aufgrund ihres hohen Anteils an gesunden Fetten und hochwertigen Proteinen sind unsere Lachse für eine kohlenhydratarme Ernährung geeignet und werden frisch zu Ihnen nachhause geliefert.

2 Artikel

Raster  Liste 

In absteigender Reihenfolge
pro Seite
  • Filet von der Lachsforelle

    Filet von der Lachsforelle

    300 - 500 g / Stück Art.: 550745
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
    (100g = 1,53 EUR )
  •  Lachsfilet 'D' Trim (Norwegen)

    Lachsfilet 'D' Trim (Norwegen)

    ca. 1,0 - 1,4 kg / Stück Art.: 550370
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
    (100g = 1,95 EUR )

2 Artikel

Raster  Liste 

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Lachsfilet - bei der Zubereitung sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt

Lachsfilet passt zu sehr unterschiedlichen Kochtraditionen. Der Speisefisch harmonisiert ebenso gut mit der deftigen europäischen Küche wie mit asiatischen Rezepten. In Suppen gewürfelt, im Ofen gebacken, in der Pfanne scharf angebraten oder gegrillt und mit weißem oder grünem Spargel serviert - man trifft den Lachs häufig und gerne auf deutschen Tellern an. In geräucherter Form ist er als ganzes Stück oder in feinen Scheiben eine beliebte Beigabe auf kalten Platten. Lachsfilet kann aber ebenso roh als Carpaccio gegessen werden. In der japanischen Sushi-Küche ist roher Lachs Zutat für Maki und Nigiri. Großen Anklang in der Feinschmecker-Welt finden Lachspastete und Lachsmousse. Der als Graved Lachs („eingegrabener Lachs“) bezeichnete gebeizte Lachs darf auf keinem festlichen Buffet fehlen. Die Spezialität aus der Norwegischen Küche wird gerne mit viel Dill und kalten Soßen serviert.

Lachsfilet am besten in einer beschichteten Pfanne anbraten

Die meisten Köche entscheiden sich dafür, das Lachsfilet ganz klassisch anzubraten. Dazu empfiehlt sich eine beschichtete Pfanne, da der Lachs sonst leicht anklebt. Bedecken Sie den gesamten Pfannenboden großzügig mit Öl, sodass das Filet darauf schwimmen kann und es den Boden nicht mehr direkt berührt. Erhitzen Sie das Öl stark, bevor Sie den Lachs hineingeben. Wird das Lachsfilet scharf angebraten werden, nimmt das Äußere eine goldbraune Färbung an, zudem können sich so Röstarmomen entwickeln, die den Genuss am Fisch erhöhen.

Das Innere sollte möglichst saftig bleiben, deswegen darf die Temperatur, nach dem initialen Anbraten, etwas zurück reguliert werden. Braten Sie den Fisch von jeder Seite etwa drei Minuten bei mittlerer Hitze durch. Achten Sie darauf, dass die Kerntemperatur nicht über circa siebzig Grad steigt. Sonst treten Eiweiße, die sogenannten Albumine, aus und das Lachsfilet läuft Gefahr, an Saft zu verlieren. Um herauszufinden, wann das Filet aus der Pfanne kann, empfiehlt sich ein Druckvergleich. Strecken Sie dafür die rechte Hand aus. Der Daumen sollte eng am Handballen anliegen. Wenn Sie nun mit dem Zeigefinder der Linken, auf das Muskelgewebe rechts oberhalb des Daumenansatzes (schon auf der Seite des Zeigefingers) drücken, erhalten Sie das Druckgefühl des perfekt gegarten Fischfilets: außen kross und innen noch schön glasig. Wenn Sie mit einer Gabel nun in den Fisch gehen, werden sich die kachelförmigen Muskelschichten des Fischs (die Myotome) mühelos voneinander trennen lassen. Passend dazu können Sie das Lachsfilet mit Meersalz, Pfeffer, Dill oder Petersilie und frischer Zitrone würzen. Guten Appetit!

Wenn Sie bei Filet und Co. Lebensmittel und Fische online kaufen, können sie den Liefertermin selbst bestimmen. Wie bei allen Lebensmitteln achten wir darauf, dass auch beim Transport die Frische unserer Ware erhalten bleibt. Im Rahmen unserer Frischequalitätsgarantie liefern wir deshalb frühestens 48 Stunden nach Bestelleingang. Mit kühlsicheren Thermoboxen und Coolingbags kommt Ihr Lachsfilet zu Ihrem gewünschten Liefertermin zu Ihnen nachhause. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen unter unserer kostenlosen Telefonhotline gerne beratend zur Seite.